Herzlich Willkommen beim BUDO YAMABUSHI RYU

 

Im YAMABUSHI RYU betreiben wir ganzheitliche, asiatische Kampfkunst im Sinne des traditionellen BUDO.

Die Bewegungslehre des RYU entstammt aus dem KARATE und dem Grundgedanken des JUDO. Wir zielen darauf ab, ein Leben im „Gleichgewicht“ zu führen und dabei auf unser Herz zu hören.

 



 

Was ihr durch die Worte anderer gelernt habt,
werdet ihr schnell vergessen.
Was ihr mit eurem ganzen Körper verstanden habt,
daran werdet ihr euch ein Leben lang erinnern.

Funakoshi Gishin
                                                                                                                               Werner Lussi SENSEI
 
 

News

 

Tag der offenen Tür

am Samstag, 29. Oktober 2016 | 8.00 - 17.00 Uhr | im Dojo des Budo Yamabushi Ryu  

Wir heissen Sie herzlich Willkommen.

Programm

 

Selbstverteidigungskurs - Wie wehr ich mich?

Fünfteiliger SV Kurs für Frauen und Mädchen ab 13 Jahren. Die Kursinhalte können der Ausschreibung entnommen werden.

Kursdaten

Mittwoch: 09., 16., 23. November 2016 - 19.00 - 20.15 Uhr
Freitag: 25. November, 02. Dezember 2016 - 20.00 - 21.30 Uhr

 

SEISHIN RYU Lehrgang, am 19.03.2016 

Wir dürfen auf einen erfolgreichen Lehrgang zurückblicken. Es war eine Begegnug unter Gleichgesinnten und das gemeinsame Lernen stand im Vordergrund. Trotzdem standen effektive und von Klarheit geprägte Kampfkunsttechniken im Vordergrund.

Mit rund 65 Teilnhemenden aus der Schweiz und Deutschland darf von einem gelungenen Lehrgang gesprochen werden. Es war ein weiterer Schritt um die Idee und die praktische Anwendung des SEISHIN RYU JITSU bekannter zu machen und diesen in der Kampfkunstwelt zu etablieren. Wir freuen uns, im nächsten Jahr wieder Kampfkunstbegeisterte zum zweiten SEISHIN RYU Lehrgang einladen zu dürfen.

 

Professionelle pädagogische Kampfkunst Angebote

Das Kompetenzzentrum für Budopädagogik Schweiz wird umgewandelt in SEISHIN Persönlichkeitsentwicklung durch Kampfkunst. Die Trennug der pädagogischen Angbote von der traditionellen Kampfkunstschule ist im vollen Gange. Dies beinhaltet ab Herbst 2016 auch eine eigenständige Webseite.

Für Anfragen zu den pädagogischen Angeboten stehen wir bis dahin unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zur Vefügung.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.